Land- & Forstwirtschaft
Der Bereich der Land- und Forstwirtschaft erfordert ein hohes Maß an Spezialisierung und Detailkenntnis der steuerlichen Besonderheiten. Um hier erfolgreich beraten zu können, ist vorallem jedoch auch ein umfassendes Verständnis der praktischen Betriebsabläufe in der Land- und Forstwirtschaft notwendig. Beide Aspekte kombinieren wir in unserer Beratungspraxis. Die zusammen mit unseren Mandanten erarbeiteten Lösungen legen dabei besonderen Wert auf Langfristigkeit und Nachhaltigkeit.

Zu besonders praxisrelevanten steuerlichen Fragestellungen haben wir einige Aufsätze veröffentlicht, die sich insbesondere mit der Frage der steuerlichen Abzugsfähigkeit von Anschaffungskosten für Forstflächen beschäftigen. Die von uns vertretene neue Auffassung wurde vom Bundesfinanzhof bestätigt und führte zu einem in diesem Bereich grundlegenden Wandel der Rechtsprechung. Hieraus ergeben sich erhebliche Gestaltungschancen.

Veröffentlichungen zum Thema:

Ortenburg/Ortenburg „Zur Bedeutung des ‘stehenden Holzes’ bei der
Einkommensbesteuerung von Forstwirten"
DStZ 2005, S. 782 lesen

BFH Urteil vom 5.6.2008
BStBl Teil II, 2008, S. 960 lesen

Ortenburg/Ortenburg „Einzelfragen bei der Bilanzierung des Waldbestands"
NWB 2009, S. 3344 lesen